Ihre Eingaben ,























 

Stand: 01.01.2016

*Kinderlose Mitglieder haben einen PV-Zuschlag von 0,25 Beitragssatzpunkten zu zahlen (gilt nicht für Personen, die vor dem 01.01.1940 geboren sind sowie für Personen, die das 23. Lebensjahr noch nicht vollendet haben). Dieser Zuschlag ist grundsätzlich vom Arbeitnehmer allein zu tragen. Eine weitere Ausnahme von der paritätischen Finanzierung der Pflegeversicherung gibt es im Bundesland Sachsen. Hier tragen die Arbeitnehmer einen Beitrag in Höhe von einem Prozent allein. Der verbleibende Teil (mit Ausnahme des Zuschlags für Kinderlose) wird vom Arbeitgeber und Arbeitnehmer jeweils zur Hälfte getragen.

© inside partner, Legden 2016
Der Rechner dient lediglich als Arbeitshilfe, für eine rechtlich verbindliche Beurteilung wenden Sie sich bitte an Ihre Krankenkasse.