SV-Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N P R S U V W Z
Zahnärztliche Behandlung
Zur Druckansicht (öffnet neues Fenster)

Versicherte haben zeitlich unbegrenzten Anspruch auf zahnärztliche Behandlung, die zur Verhütung, Früherkennung und Behandlung von Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten nach den Regeln der zahnärztlichen Kunst ausreichend und zweckmäßig ist. Die Kostenübernahme erfolgt für alle anerkannten vertraglich vereinbarten Behandlungs- und Heilmethoden durch die Krankenversichertenkarte. Wählen Versicherte bei Zahnfüllungen aufwändigere Versorgung, haben sie die Mehrkosten selbst zu tragen (§ 28 SGB V).

© inside partner, Legden 2023
Datenschutzhinweise zu diesem Inhalt
Alle Ausführungen sind in Kurzform aufbereitet, rechtlich verbindlich sind allein Gesetz und Satzung